Täglicher Anzeiger Holzminden:Oberster US-Gerichtshof urteilt über Trumps zurückgehaltene Finanzunterlagen

Täglicher Anzeiger Holzminden:Oberster US-Gerichtshof urteilt über Trumps zurückgehaltene Finanzunterlagen


Donnerstag, 09. Juli 2020

US-Präsident Trump
Der Oberste US-Gerichtshof wird am Donnerstag seine mit Spannung erwarteten Urteile zum Streit über zurückgehaltene Finanzunterlagen von Präsident Donald Trump verkünden. Dabei geht es um mehrere Verfahren, von denen eines die Deutsche Financial institution betrifft. – (AFP / AFP )

Der Oberste US-Gerichtshof wird am Donnerstag (gegen 10.00 Uhr Ortszeit; 16.00 Uhr MESZ) seine mit Spannung erwarteten Urteile zum Streit über zurückgehaltene Finanzunterlagen von Präsident Donald Trump verkünden. Dabei geht es um mehrere Verfahren: Der New Yorker Staatsanwalt Cyrus Vance fordert unter anderem Steuererklärungen des Präsidenten ab dem Jahr 2011. Hintergrund sind Ermittlungen um eine mutmaßliche Schweigegeldzahlung an die Pornodarstellerin Stormy Daniels, die nach eigenen Angaben vor Jahren eine Affäre mit Trump hatte.

Außerdem verlangen mehrere Kongressausschüsse von der Deutschen Financial institution, der Financial institution Capital One und der Buchhaltungsfirma Mazars Finanzunterlagen Trumps. Die Ausschüsse nehmen unter anderem die früheren Geschäftsbeziehungen Trumps zu Russland unter die Lupe und wollen nach möglichen Interessenskonflikten suchen. Die Entscheidungen des Supreme Court docket haben vier Monate vor der Präsidentschaftswahl potenziell große politische Sprengkraft.

Washington (AFP) / © 2020 AFP



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.